Sonntag, den 01.12.2017 14:15 Uhr

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste!

Unsere Praxis hat es Ihnen schon seit einigen Jahren empfohlen: Die Impfung gegen Influenza sollte mit einem sogenannten quadrivalenten Impfstoff (enthält 2 saisonal wechselnde A-Stämme und 2 (also immer beide) B-Stämme.

Für die Impfung in diesem ist es noch längst nicht zu spät. Die aktuell umgehenden Viren haben viele Menschen jeden Alters anfällig gemacht, da braucht es keine zusätzliche Influenza. Denken Sie auch an die bevorstehenden Festtage im Zeichen der Familie!

Schützen Sie sich selbst und Andere!

Ihnen Allen! Gute Gesundheit!

https://www.rki.de/DE/Content/Kommissionen/STIKO/Empfehlungen/Vorabinformation_Grippeimpfung.html


Montag, den 04.12.2017, 21:10 Uhr

Unser Telefonproblem heute!

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste!

Durch den Ausfall unserer Festnetzerreichbarkeit mussten wir Sie leider bitten uns ausschliesslich per Email zu kontaktieren. Dass hat wirklich gut geklappt. 
Sie informieren uns und wir erreichen Sie auf dem von Ihnen gewünschten Weg! Notfalls suchen wir selbstverständlich nach Alternativen!

Ihnen Allen! Gute Gesundheit!

Montag, den 04.12.2017, 12:45 Uhr

Fetznetztelefonie funktioniert wieder!!!



Sonntag, den 03.12.2017

Telefonisch nicht erreichbar!

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste!

Seit heute Nachmittag ist unser Telefonserver komplett ausgefallen, dh wir sind über Festnetz nicht erreichbar.

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen per Email (nicht FB, nicht WA)!

praxis.bleckmann@t-online.de

Wir rufen Sie über unser Notfalltelefon zurück. Auf dieser Nummer eingehende Anrufe können wir leider nicht entgegennehmen.

Bitte teilen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihnen Allen! Gute Gesundheit!



Freitag, den 24.11.2017

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste!

Leider sind wir aktuell nicht über den Anrufbeantworter und Fax erreichbar!

Wir hoffen, dass spätestens Anfang der kommenden Woche die Probleme behoben sind!

Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Ihnen Allen! Gute Gesundheit!



Sonntag, den 15.10.2015

Herbstferien 2017

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste!

Nachdem wir in der jetzt vergangenen Woche von ihnen vertreten wurden sind jetzt wir dran:

Unser Herbsturlaub war nötig und richtig, wir sind bereit für die kommende Herbst - und Wintersaison. Wenn auch die aktuell schon sehr weit verbreiteten viralen Erkältungsinfekte nicht verhindert werden können: echte Influenza braucht niemand; weder unsere Kinder noch deren Ur(-Groß)Eltern.

Schützen wir uns so gut es geht vor Influenza. Auch unser Team ist geimpft!

Ihnen Allen! Gute Gesundheit!

PS: In der kommenden Woche vom 16.10.-19.10.2017 vertreten wir gerne die Kinder- und Jugendarztpraxis von Frau Dr. Achenbach / Frau Dr.Hößl

Da wir wir leider nur 4 Leitungen am Telefon besetzen können, schreiben Sie uns gerne eine Email mit einer kurzen Beschreibung Ihres Anliegens an:

praxis.bleckmann@t-online.de





Wir bitten herzlich um Ihr Verständnis. Aktuelle Situation.

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste!

Wie viele von Ihnen sicher heute besonders deutlich - und auch schon etwas weniger in den vergangenen Wochen  - erlebt haben: unser Team ist aktuell nicht komplett, vier unserer wertvollen Mitarbeiterinnen fehlen uns. Neben einer Kollegin im wohlverdienten Urlaub sind zwei weitere akut  erkrankt. Aber in erster Linie trauern wir mit über den Verlust eines nahen Angehörigen einer Mitarbeiterin.

Unser Team hat heute einen tollen Job gemacht! Allerdings brauchen wir auch für die kommenden Tage Ihr Verständnis. Unser Telefon ist nicht komplett besetzt, auch die Antworten auf Ihre Emails können etwas länger dauern. 

Ihnen Allen! Gute Gesundheit!

PS: Sie wissen ja. Unsere Team braucht Verstärkung auf allen Ebenen. Weitersagen.

Und unser Bildmaterial aktualisieren wir auch bald!


Sommerurlaub 2017

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste!

Meine Mitarbeiterinnen und ich danken Ihnen von Herzen für Ihr Vertrauen und Ihre Geduld in allen Situationen, die uns Alles abverlangt haben. Und jetzt ist Urlaub.

Wir haben uns es hart erarbeitet: 13 Arbeitstage werden der Freizeit anheim gestellt; einige Mitarbeiterinnen sind schon am Urlaubsziel angekommen, die meisten sind in den Startlöchern, wenige machen den großen Urlaub erst im Herbst und es gibt - wie immer im Leben - noch andere Baustellen. Allen gute Erholung.

Bis zum 11.AUG.2017 werden wir kompetent vertreten durch die Kinder- und Jugendarztpraxis von Frau Dr. Achenbach und Frau Dr. Hößl in Altenbauna, Marktstrasse 2, Tel: 0561 492051  

Ihnen Allen einen wirklich schönen Sommer und: Gute Gesundheit!



Dienstag, 20.06.2017

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste!

Wieviel(e) Hausbesuch(e) ist(sind) notwendig? 

Was ist Ihre Meinung?


https://www.swr.de/report/nur-jeder-neunte-kinderarzt-kommt-noch-nach-hause-spitzenverband-der-krankenkassen-kritisiert-in-report-mainz-dass-aerzte-hausbesuche-ablehnen/-/id=233454/did=19525910/nid=233454/ddgotv/index.html


Langes Wochenende 15.-18.06-2017

Mittwoch, den 14.JUN.2017

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste,

am kommenden Freitag (16.06.2017) ist unsere Praxis geschlossen. In echten Notfällen ist der kinderärztliche Bereitschaftsdienst am Klinikum Kassel ab 09:00 Uhr morgens für Sie da.

Uns gibt es -ausgeruht-wieder ab kommenden Montag. Dann sind die kurzen Wochen auch vorbei und wir können mit Ihnen die Arbeit wieder auf 5 Arbeitstage verteilen.

Ihnen Allen! Gute Gesundheit!

2017

Danke für Ihre Rückmeldungen und Anregungen!

Sonntag, den 12.FEB.2017

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste

Auch wenn die Grippewelle noch längst nicht durch ist - weder bei Ihnen noch in unserem Team: wir bedanken uns herzlich für Ihre konstruktiven Rückmeldungen. Haben uns ausdrücklich Zeit genommen um eine Dinge zu aktualisieren, zu verbessern und einige Fehler zu beheben.

Ihnen Allen! Gute Gesundheit!


2017

Sonntag, den  22.Jan.2017

Nach einer sehr erholsamen Urlaubswoche durften wir wieder dem Alltag zuwenden und feststellen: 

Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen! Und Ihre Geduld! Angesichts einer nun echten Grippewelle blieb kaum Zeit weniger dringende Verwaltungsarbeit (Anträge, Anfragen aller Art)  zu erledigen. Aber jetzt sind wir wieder auf dem Laufenden!

Auch wenn ich hoffe, dass Sie nicht viel davon bemerken: unser Team ist in den kommenden Tagen nicht komplett. Nutzen Sie mehr Email als Telefon - wir können nicht alle 4 Telefonplätze besetzen!

Da kann es schon sein, dass wir Ihnen einen Akuttermin erst für 19:30 am Abend anbieten. Dafür können wir Ihnen aber fast garantieren, dass Sie mit Ihren Kindern um diese Uhrzeit nicht auch noch warten müssen.

Ihnen Allen! Gute Gesundheit!

Unbenommen davon sind die Termine für alle Neugeborenen: (Gelbsuchtskontrollen mit Laborergebnis 10 Minuten nach Fersenblutabnahme; Vorsorge U2; Neugeborenenhörscreening mit OAE und AABR; Sonographie der Säuglingshüften; Vorsorge U3.


Neujahrsspringen!? Eigentlich doch jeden Tag, oder?

Liebe Eltern sehr geehrte Gäste!

Wenn heute irgendwo Teamleistung zu bewerten wäre würde sich unser Team der Bewertung stellen! Trotz orkanartigen Telefonanfragen, Emailanfragen, ABanfragen usw. haben wir denSprung ins neue Jahr nicht nur gestanden sondern auch - nach unserer Einschätzung - ordentliche Haltungsnoten erzielen können. Wir verneigen uns vor Ihnen für Ihr Vertrauen und Ihre Geduld! Trotz intensiver Bemühungen konnten wir jedoch nicht immer die von uns angestrebten Wartezeiten einhalten. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!

Unser Team hat sich heute als solches erneut unter Beweis gestellt! Professionelle Arbeit toller Teamgeist!

Weil immer gefragt wird: Unsere Praxis ist zukunftsorientiert. Unser vorrangiges Ziel ist die langfristige adäquate Versorgung aller Kinder und Jugendlichen in unserer Region. Dafür arbeiten wir tagtäglich. Unterstützen Sie uns indem Sie unser Terminplanungssystem kompetent nutzen. Warten können Sie natürlich überall! Aber warum in unseren drei Wartezimmern?

Weil immer wieder die Frage gestellt wird: Nehmen Sie noch Patienten auf? Ja, das tun wir von Herzen gerne - soweit es jeweils unsere Kapazitäten zulassen!

Nehmen Sie Kontakt mit uns(erem Team) auf. Sie werden kompetent beraten.

Ihnen Allen! Gute Gesundheit!





Influenza! Impfung!

Sonntag, den 08.JAN.2017

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste!

Als wenn die letzten Wochen nicht schon genug brenzlige Infektionskrankheiten mit zB wochenlanger Bronchitis mit sich gebracht hätten: jetzt ist die echte Influenza da (siehe Meldungen RKI, siehe HNA von gestern)!

Für eine Impfung ist es noch nicht zu spät! Wir empfehlen nachdrücklich die Impfung gegen Influenza! Für die ganze Familie. Unsere Kinder stecken unsere Senioren an! Denken Sie darüber nach.

Unsere Mitarbeiterinnen beraten Sie gerne_

Ihnen Allen! Gute Gesundheit.


Samstag, den 31.DEC.2016

Welch ein spannendes 2016! Und 2017 bringt noch mehr Herausforderungen!

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste!

Wie Sie sicher alle schon bemerkt haben: Unser Team ist deutlich gewachsen, sowohl hinsichtlich der Zahl unserer Mitarbeiter als auch in Bezug auf unser Leistungsangebot. Hier möchte ich besonders auf unsere Erreichbarkeit hinweisen. Normalerweise stehen Ihnen während unserer Kernzeiten bis zu 4 Mitarbeiterinnen gleichzeitig am Telefon zur Verfügung. Darüberhinaus werden von unserem Team zeitnah bearbeitet:

-Anfragen per Email

-Anfragen über das Kontaktformular auf dieser HP

-Anfragen auf dem AB

-Anfragen über die eServives, siehe diese HP

-Anfragen per WhattsApp, weniger gern, weil oft verzögert zugestellt

-im Notfall natürlich auch über:  0172 8282085


Ihnen Allen: Gute Gesundheit!



Mittwoch, den 30.NOV.2016

Damit Sie uns (Wiederer-) Kennen (-lernen) können!

Liebe Eltern ,sehr geehrte Gäste! Vorausblick!

Unser Team macht morgen - in Bezug auf unseren sonst hoch durch orginisierten Praxisalltag - einen kurzen Boxenstopp! Wir wechseln zwar keine Reifen! Aber wir wollen dem Phototeam herüberbringen, genau das Festzuhalten und genau das Abzubilden was wir sind. Was Sie von uns erwarten dürfen und sollen. Wir freuen uns auf Morgen. Haben Sie bitte Verständnis, falls wir Sie - mangels Zeit, notgedrungen - an den Notdienst verweisen müssen.

Wir machen das wieder gut!

Vielen Dank für Ihr Verständnis!  Und noch mehr Dank für jede Kritik, die uns hilft aus Geschehnissen Erfahrungen zu machen!


Ihnen Allen gute Gesundheit!


Was wir sonst noch so gemacht haben?

Dienstag, den 29.NOV.2016, Rückblick 3

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste,

egoistisch wie wir sind, wollen wir immer bestmöglich den sich ändernden Herausforderungen des Praxisalltags gewachsen sein. 

1.) Wir versuchen fortwährend unseren Praxisalltag zu analysieren:

- Warum war eine Situation schwierig? Lag es an uns? Haben wir schlecht kommuniziert? Haben wir das Anliegen des Patienten richtig verstanden? In täglichen kurzen und wöchentlichen Teamsitzungen reflektieren wir unsere Arbeit mit dem Ziel, aus Situationen Erfahrungen zu machen, die wir im Team erarbeiten und dann letztlich in der Kommunikation  mit den Familien, mit den betreuenden Hebammen, mit den beteiligten Therapeuten, Einrichtungen umsetzen.

2.) Mitglieder unseres Teams bilden sich ständig fort:

28.09.2016: Umgang mit dem Notfall (jeden Alters) in der Praxis. Herzlichen Dank an Borderzone Experience! Jetzt fühlen wir uns noch sicherer!

23.11.2016: Teilnahme an der 17. Fortbildung für Kinderkrankenpflegerinnen, Hebammen und MFAs

02.11.2016: Teilnahme an der Schulungsveranstaltung zur Hausarztzentrierten Versorgung für MFAs (ED, NU)

23.11.2016: Qualitätsmanagement in der Praxis. Zeitgemäße Umsetzung Semiar in Hann.Münden

26.11.2016: Reisemedizin CRM Refresherseminar in Mannheim (JB)




Gratulation zur bestandenen Prüfung!

Dienstag, den 29.NOV.2016, Rückblick 2

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste,

seit genau einer Woche ist Frau Dr.Wagner: Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin!

Wir sind stolz darauf, sie während des letzten Jahres ihrer Weiterbildungszeit haben betreuen und begleiten dürfen. 

Was noch besser ist: Frau Dr. Wagner wird auf Dauer in unserem Team bleiben. Wir freuen uns! Sie ist ohnehin kaum noch wegzudenken.

Glückwunsch.

Ihnen Allen gute Gesundheit!





Am Ende eines Tages voller Herausforderungen

Dienstag, den 29.NOV.2016, Rückblick 1

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste,

nach einem gestrigen Montag, an dem die Mitglieder unseres Teams beweisen konnten wie schnell die Beine im Kopf und über den Füssen sind, mussten heute zusätzliche Kleinigkeiten bewältigt werden: 

-durch einen komplexen Partialausfall unseres Hauptservers waren wir nicht nur bis in den späten Nachmittag von der telefonischen Aussenwelt abgeschnitten (die Telekom war wohl nicht schuld) sondern auch an 13 von 17 Arbeitsplätzen ohne Zugriff auf unser Medizinprogramm, und dies auch nur teilweise.

Mein Respekt an unser Team: Situation begreifen, Ressourcen nutzen, den Betrieb am Laufen halten und dies auch unseren Patienten und deren Familien überzeugend vermitteln; dazu bedarf es starker Nerven! 

Das ist alles überzeugend gelungen!


Ihnen Allen gute Gesundheit!


Praxisurlaub

Sonntag, den 23.OCT.2016

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste,

in den letzten Monaten ist viel passiert. Um Ihren Anliegen und unseren Wünschen gerecht zu werden, haben wir unser Team erweitert. Frau Heissner und Frau Müller sind nach bestandener Prüfung seit August als MFAs in unserem Team, Frau Olschewski (ausgebildete Kinderkrankenpflegerin) hat vom Minijob auf eine 3/4 Stelle aufgestockt und unsere beiden neuen Auszubildenden Frau Andriuskeviciute und Frau Ionas haben sich ebenfalls schon gut eingefügt.

Mein großer Dank an alle meine Mitarbeiterinnen!

Während der vergangenen drei Wochen wurden wir von Frau Ina Becker begleitet, die ein Berufspraktikum für die gymnasiale Oberstufe in unserer Praxis abgeleistet hat. Begeisternd, dieser Drang zu lernen und Zusammenhänge zu verstehen. Es hat uns allen große Freude bereitet.

Doch nun ist erstmal eine Woche Urlaub.

Auch diesmal werden wir vertreten durch das Team der Kinder- und Jugendarztpraxis von Frau Dr. Achenbach und von Frau Dr.Hössl!  Herzlichen Dank dafür.


Ihnen Allen! Gute Gesundheit.

http://www.kinderaerzte-im-netz.de/aerzte/drachenbach/startseite.html 


Vertretung, Terminerinnerungstool

Montag, den 17.OCT.2017

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste,

in dieser Woche vertreten wir - zusammen mit Dr.Glück (05622-915191) und Dr.Thom (0561-406767) die Kinder- und und Jugendarztpraxis von Frau Dr.Achenbach und Frau Dr.Hössl. 

Ebenfalls sind wir Teil der vertretenden Praxen für die Kinder- und Jugendarztpraxis Glaser in Fritzlar.

Das bedeutet für Sie und uns viele Anfragen. Wiedermal werden es unsere 3 Mitarbeiterinnen nicht immer schaffen alle Telefonate zeitnah anzunehmen. Deshalb verwenden Sie zur Kontaktaufnahme Email (praxis.bleckmann@t-online.de), das Kontaktformular auf der HP oder die eServices (siehe links).

Ihnen Allen: Gute Gesundheit!

PS: Unser Terminerinnerungssystem wird ständig besser. Viele Dank für Ihr Feedback!



25 Jahre Ihre Kinder- und und Jugendarztpraxis in Baunatal-Großenritte

Freitag, 07.OCT.2017

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste!

Am letzten Freitag haben wir unser Jubiläumsgeschenk (das eigentliche Date war der 01.JUL.2016 in der Segelschule  Rehbach am Edersee!) eingelöst.

Zusammen kochen zusammen essen, zusammen  feststellen, das sich jeder (!) an der Weiterentwicklung der Rezepte beteiligen kann: auch wenn der erste Bissen nicht so iss!

Wir hatten eine coole Woche, in jeder Hinsicht!


Wir arbeiten an uns. Und vielen Dank für die differenzierten  Stellungnahmen an anderer Stelle.


Ihnen Allen: Gute Gesundheit!



Sonntag, den 25.SEP.2016 20:55

Die Influenza kommt auch dieses Jahr!

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste!

Die Influenzasaison steht uns bevor. Leider ist den Menschen - und auch gerade denen, die im Gesundheitswesen arbeiten - nicht bewußt, welche enorme Krankheitslast dies auch für unsere Bevölkerung bedeutet. 

Deshalb sahen sich das RKI (Robert-Koch-Institut), das PEI (Paul-Ehrlch-Institut) und die BzgA (Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung) veranlasst nochmals ausführlich aufzuklären:


Ältere, chronisch Kranke und Schwangere haben ein höheres Risiko, dass eine Infektion mit Influenzaviren schwer verläuft und Komplikationen lebensbedrohlich werden. In der Influenza-Saison 2015/2016 gab es geschätzte 4,1 Millionen grippebedingte Arztbesuche und rund 16.000 grippebedingte Krankenhaus­einweisungen.

All diese Menschen sollten unbedingt aktiv geimpft sein. Aber auch die, die Kontakt mit diesen Risikogruppen haben:

Zudem sollten alle geimpft sein, die Kontakt zu solchen Risikogruppen haben, vor allem das Medizin- und Pflegepersonal.

Und was ist mit den Kindern? Sind sie es nicht, die aus der Kita die Influenza zur Oma bringen? Sie sind es!

Im Grunde definiert die STIKO auf Umwegen die Impfung gegen Influenza als strategische Konzeptimpfung. Je weniger Influenza in einer Bevölkerung grassiert um so sicherer sind die eigentlichen Risikopatienten.

In diesem Jahr  sind alle Impfstoffvarianten verfügbar! Unser Team berät Sie gern!

Ihnen Allen gute Gesundheit!

http://www.pei.de/DE/infos/presse/pressemitteilungen/2016/13-das-risiko-einer-influenza-erkrankung-ernst-nehmen.html






Freitag, den 02.SEP.2016 19:00

eServices (online-Terminvergabe), EC-cash und ein kleiner Netzwerkausfall heute mittag

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste!

- seit einigen Tagen ist die Online-Terminvergabe leider nicht möglich. Das Problem ist hoffentlich bald gelöst.

- heute am späten Nachmittag hat sich unser EC-Cash-Gerät für immer verabschiedet. Ersatz geht am Montag in die Post. Wahrscheinlich wird bis Mittwoch keine EC-Zahlung möglich sein!

- heute Mittag, 13:10 Uhr hatten wir einen totalen Netzwerkausfall. Praxiscomputersystem war komplett lahmgelegt und auch unsere Telefonanlage nicht betriebsbereit. Seit 17:00 ist alles wieder in Betrieb. 18:30 war das wesentliche aufgearbeitet. Falls wir etwas vergessen haben sollten, lassen Sie es uns wissen.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis! Herzlichen Dank!

Ihnen Allen gute Gesundheit!




Dienstag, den 23.AUG.2016 21:40

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste!

Es waren einige(!) Vorarbeiten nötig: Jetzt geht unser Terminbestätigungs- und Terminerinnerungssystem in Betrieb.

Wir sind jetzt in der Lage Ihnen 

- einerseits die vereinbarten Termine (egal wo vereinbart: Rezeption, Telefon, Email, Homepage etc) per Email und bald auch per SMS zu bestätigen. Und zwar so, dass Sie den Termin auch direkt in Ihren Terminkalender übernehmen können!

- Sie im Vorfeld eines vereinbarten Termins per Email (SMS) an diesen zu erinnern.

Damit dieses funktionieren kann, brauchen natürlich immer ihre aktuellen Kontaktdaten. Deshalb fragen wir auch immer wieder nach. 

Ihnen Allen gute Gesundheit!



Sonntag, den 21.AUG.2016

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste!

Nicht nur unser Urlaub ist längst rum. Auch die letzten 14 Tage Vertretung für unsere Kolleginnen Frau Dr.Achenbach und Frau Dr.Hößl sind schon Geschichte.

Aber eigentlich sind wir immer für Sie da!

Im Hintergrund waren wir wie immer nicht ruhelos. Unser Team ist gewachsen!

Unsere beiden Auszubildenden haben im Juli ihre Prüfung zur MFA bestanden und sind jetzt elementarer Bestandteil unseres Teams. 

Herzlichen Glückwunsch an Frau Anna-Maria Heissner und Frau Lisa Müller!

Ganz heimlich hat sich Frau Olschewski in unser Team eingearbeitet. Sie ist erfahrene Kinderkrankenschwester. Aber ohne familiäre Hilfe (Ehemann! Und dessen Arbeitgeber! Tagesmutter! evtl. Großeltern) und eine echte weitere Bereicherung für unser Team!

Wir sind auf Nachhaltigkeit programmiert. Wir haben zum 01.08.16 unsere beiden neuen Auszubildenden begrüssen dürfen:

Frau Justina Andriuskeviciute

Frau Tanja Ionas


Wenn Sie uns helfen wollen, kritisieren uns mit Macht!! Anders gesagt: wir lieben das Gespräch mit Ihnen!

Ihnen allen gute Gesundheit!






Dienstag, den 19.07.2016   19:00

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste!

Wir machen Praxisurlaub:  20.07.2016 - 05.08.2016

Vertretung:
Kinder- und Jugendarztpraxis
Frau Dr.Achenbach und Frau Dr. Hössl
Marktstraße 2
34225 Baunatal
Tel: 0561-492051

Kinder- und Jugendarztpraxis
Herr Dr.med. Glück
Kasseler Str.37
34560 Fritzlar
Tel: 05622-915191

Ihnen allen gute Gesundheit!
Und einen schönen Sommer

Ihr Team der Kinder- und Jugendarztpraxis Bleckmann aus Btl.-Großenritte

Sie können weiterhin das Kontaktformular benutzen um uns Ihre Wünsche und Anliegen mitzuteilen!
Nach unserem Urlaub werden wir all Ihre Anfragen umgehend bearbeiten!


Sonntag, den 03.Jul.2015

Jubiläum


Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste!

Wir wollten Ihnen eigentlich nichts verraten. Der 01.07.2016 war ein toller Tag (Entschuldigung an alle, die uns nachmittags noch erreichen wollten).

Der Tag unseres Jubiläums hätte symbolischer nicht sein können. Es wehte  teilweise eine mehr als stürmische Brise. Alle Boote konnten den Böen trotzen und kamen trocken in den Hafen zurück!

Meine Mitarbeiterinnen haben eine tollen Tag gestaltet. Wir hatten gute Gespräche über unsere gemeinsame Vergangenheit mit Ihnen.

Wir haben viel vor mit Ihnen!

Ihnen allen gute Gesundheit.






Freitag, den 27.May.2016   08:40

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste!


Heute ist die Praxis geschlossen. 

Unter anderem wird die IT-Anlage optimiert.

Vertretung:

http://www.kinderaerzte-im-netz.de/aerzte/drachenbach/startseite.html


Ihnen allen! Gute Gesundheit!



Dienstag, 24.May.2016  21:00

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste!

Behindertes Kind? Wie gehe ich damit um? Wo finde ich Hilfe? Fragen über Fragen!

Hier ist eine Veranstaltung, die Antworten geben kann


Tagung für Eltern und Fachkräfte

Auf-Wachsen mit Behinderung in Nordhessen
- Wünsche und Wirklichkeiten –

Samstag, 25. Juni 2016
9 :30 – 16 Uhr
Stadtteilzentrum im Vorderen Westen Elfbuchenstraße 3, 34119 Kassel

Schirmherrin: Anne Janz, Dezernentin für Jugend, Schule, Frauen und Gesundheit in Kassel

    
  

Tagung
für Eltern und Fachkräfte
Auf-Wachsen mit Behinderung in Nordhessen

Samstag, 25. Juni 2016 in Kassel

  

   

Veranstalter:

KISS, Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen, Kassel Arbeitsgemeinschaft Eltern-Selbsthilfegruppen Anmeldung und weitere Informationen: kiss@kassel.de

www.selbsthilfe-kassel.de Tel 0561-920055399

   



Dienstag, 17.May.2016  20:42

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste!

Die Zukunft zuerst: 

- Nachdem nochmal bei einigen beteiligten Bedenkzeiten erforderlich waren, sind jetzt beide Ausbildungsverträge unter Dach und Fach. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit unseren zukünftigen Mitarbeiterinnen.

- Die Prüfungen unserer derzeitigen Azubis laufen gut. Damit bleiben die beiden (AMH und LM) auch in Zukunft fester Bestandteil unseres Teams(!).

So ein ein Stromausfall wie heute ist wie ein Crash-Test für Banken. Wir stellen fest: Unser Sicherungssystem hat komplett funktioniert. Trotzdem hat das Hemd anschließend etwas geklebt. Danke für Ihr Verständnis.

Ihnen Allen! Gute Gesundheit! 





Sonntag, 11.APR.2016  20:45

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste!

Unsere Praxis-Osterferien sind rum. Ich hoffe, Sie hatten eine gute Zeit. Was ist derweil passiert?

-In der Praxis wurden einige Neuerungen an wesentlicher Stelle realisiert:                                              Die neu gestaltete Rezeption soll meinen Mitarbeiterinnen die Arbeitsabläufe erleichtern und Ihnen Wartezeiten reduzieren helfen. Auch wurde unser Drehkreuz zwischen den Untersuchungszimmern neu konzeptioniert und dem aktuellen Bedarf angepasst. Vielen Dank an unsere zuverlässigen Handwerksbetriebe C.Krug (Schreinerei) und F.Bürger (Elektro). Im Probelauf heute früh verlief reibungslos!

-Unser IT-Konzept befindet sich in weiterer Fortentwicklung. Wir gehen davon aus, das wir Ihnen in Kürze deutliche Verbesserungen bei telefonischer Erreichbarkeit, Terminsicherheit (Vermeidung von Missverständnissen etc.), Vereinfachung von Online-Diensten und vielem mehr bieten können.

-Zwei Ausbildungsverträge zur MFA sind unterschrieben! Wir freuen uns auf unsere neuen Mitarbeiterinnen.

-Meine Familie und ich freuen uns sehr über die Geburt von Bruno!

Ihnen allen Gute Gesundheit!

Herzlichen Dank an die Kinder- und Jugendarztpraxen Des. Achenbach/Hössl und Dr.Glück für die kompetente Vertretung!




Montag, 28.03.2016

Urlaubsvertretung für Frau Dr.Achenbach und Frau Dr.Hössl in der kommenden Woche (29.03.-01.04.2016)!

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste!

Wir würden sehr gerne davon ausgehen, dass Sie und Ihre Familien ein unbeschwertes Osterfest verbringen konnten. 

Die Inanspruchnahme unseres kinder- und jugendärztlichen Bereitschaftsdienstes im Klinikum Kassel zeigt jedoch, dass weiterhin vor allem hochfieberhafte, mehrheitlich virale, im Einzelfall jedoch durchaus ernsthaft verlaufende Infektionskrankheiten mit einer hohen Krankheitslast einhergehen.

Meine Mitarbeiterinnen und ich gehen davon aus, dass sehr, sehr viele Kinder in den kommenden Tagen uns Kinder- und Jugendärzt(inn)en vorgestellt werden müssen. Wir sind vorbereitet.

Kommen Sie bitte jedoch keinesfalls ohne vorherige Terminvereinbarung! Und bringen Sie dennoch hinreichend Geduld mit. Und im echten(!) Notfall benutzen Sie unsere Mobilfunknummer!


Ihnen Allen gute Gesundheit. 



Dienstag, 22.MAR.2016

Jetzt auch noch die echte Influenza. Und bei uns nicht alle Mann an Bord!

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste! 

Nur ganz kurz. Die Infektwelle leert Kitas und Schulklassen! Statt Spielen und Lernen sind Arztbesuche leidige Notwendigkeit. Auch unser Team ist dezimiert. Wir können nicht alle Telefonleitungen besetzen und auch - Entschuldigung dafür - die Wartezeiten in der Praxis entsprechen nicht unseren Zielvorstellungen.

Trotzdem sind wir stolz darauf - sozusagen nebenbei - hochmotivierten Bewerberinnen für die ausgeschriebene Ausbildungsstelle zur MFA einen adäquaten Rahmen zu geben, um sich in unserem Praxisalltag zu orientieren und zu präsentieren. Viel Erfolg.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihnen Allen gute Gesundheit!



Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste!

Unser Team hat seit einer Woche Verstärkung:

Herr Johannes Lange, Medizinstudent im 9.Semester bereichert unser Team. Auch Herr Lange - ebenso wie Frau Fr. Dr. Wagner - findet schnell einen Draht zu Kindern und Eltern. Dieser gute Draht ist unabdingbar für unsere Arbeit. Danke für Ihr Vertrauen!

Ihnen Allen(1) gute Gesundheit!



Mittwoch, 02.Mar.2016   19:33

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste! 

Das Kasseler Gesundheitsamt hat heute im Laufe des Tages bestätigt, dass es ein an Masern erkranktes Kind in Kassel gibt. Die betroffene KiTa sei geschlossen worden.

Es gibt also Masern in Kassel. Kein Grund zur Panik. Aber zum Handeln besteht allemal !:

Halten Sie bitte Rücksprache mit Ihrer Kinder- und Jugendarztpraxis! Holen Sie fehlende Masernimpfungen rasch nach. Eventuell sollte Impftermine vorverlegt werden.

Zu dieser Frage nehmen Sie bitte unbedingt per Email zu uns Kontakt auf.

Wir werden an dieser Stelle unsere konkrete Vorgehensweise ausführlich für Sie darstellen.


Ihnen Allen(!) gute Gesundheit!




Sonntag, 03.JAN.2015  21:14

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste!

Die Ereignisse des vergangenen Jahres sind in weiten Teilen aufgearbeitet. Viele Dinge haben einen neuen, einen besseren Platz bekommen. An manchen Stellen suchen wir nach Verbesserungen. Gerne hören wir Ihre Meinung!

 

Kommende Woche (04.01.-08.01.2016) ist Praxisurlaub.


Wir freuen uns auf die kommenden freien Tage! Aber vor allem freuen wir uns auf Sie!

Ihnen Allen Gute Gesundheit! Nicht nur in 2016!

GB und Team



Mittwoch, 30.DEC.2015 16:20

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste!

Ein erfolgreiches Jahr 2015 liegt hinter uns. Wir haben viel erreicht und sind doch noch nicht am Ziel. Herzlichen Dank an mein Team!

Ihnen Allen gutes Gesundheit und ein erfolgreiches Jahr 2016!

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

 

 


Dienstag, 23.DEC.2015 20:58

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste! 

Wir haben Weihnachten 2015 fast erreicht. Morgen haben wir volles Programm. Bringen es nun mal die Feiertage unter der Woche mit sich, dass Termine mit engem Zeitfenster (U2-U4) in 3 statt 5 Praxistagen unterzubringen sind!

Die vielen wirklich akut kranken Kinder, die unbedingt noch vor Weihnachten von meiner Kollegin Frau Dr.Wagner oder mir gesehen werden müssen, werden wir auch alle untersuchen. Doch vertrauen Sie bei der Frage, ob ein Termin in unserer Praxis wirklich nötig ist,  auf die Kompetenz meiner Mitarbeiterinnen (Chapeau!!!). Sie werden Ihnen mit engagiertem Rat zur Seite stehen.

An dieser Stelle möchten wir uns alle auf das Herzlichste für Ihr Vertrauen in unsere Arbeit bedanken. Ihnen Allen eine besinnliche Weihnacht und ein gutes Neues Jahr.

Wir freuen uns auf Sie! Immer!

GB und Team


Montag, 28.SEP 2015  21:08

Erreichbarkeit

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste! 

Leider konnten wir heute nur 3 von 4 Telefonplätzen besetzen! Viele von Ihnen haben das bemerkt, vor allem heute vormittag haben viele von Ihnen viel zeit in der Warteschleife verbracht. Das ist nicht in unserem Sinne. 

Sie können aber sich selbst und uns helfen, wenn Sie elektronisch mit uns Kontakt aufnehmen. Schreiben uns eine Email, verwenden Sie das hiesige Kontaktformular:

-wie dringend ist Ihr Anliegen (akute Erkrankung, Routinetermin wie Impfung, Vorsorge usw.)

-wie und wann sind Sie am besten erreichbar

Wir garantieren Ihnen einen Rückruf zeitnah je nach Dringlichkeit! Die Email/dasKontaktformular soll kein einziges Telefonat mit Ihnen ersetzen. Ganz im Gegenteil: Dringendes muß auch auch dringend bearbeitet werden. Für komplexe Fragestellungen wollen meine Mitarbeiterinnen auch die nötige Zeit haben. So ist unser Konzept. Funktioniert - mit Ihrer Hilfe - in weiten Teilen schon gut.

Wir entwickeln uns gerne weiter! Mit Ihrer Hilfe! Danke auch dafür!

Ihnen Allen gute Gesundheit!


Mittwoch, 23.09.2015

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste!

gerne stelle ich an dieser Stelle fest, dass alle Mitglieder unseres Teams darüber freuen soviel positive Rückmeldungen von Ihnen erfahren zu dürfen. Das motiviert uns nachhaltig.

Durch die ständige, erfolgreiche Suche nach Verbesserungen in unseren Praxisabläufen erarbeiten wir Freiräume (zeitlich wie inhaltlich), die wir ausschliesslich der Zusammenarbeit mit Ihnen zur Verfügung stellen wollen!

Wir freuen uns auf Sie! In jeder Hinsicht.


Ihnen Allen gute Gesundheit!







Dienstag, 09.SEP 2015,  20:54

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste!

Sie wollen mit Ihrem Kind zu uns kommen? Wir freuen uns für Ihr Vertrauen und begrüßen Sie gerne in unserer Praxis! Da wir Ihnen nicht nur Termine anbieten sondern auch die jeweils notwendige Zeit (je nach Anliegen) zur Verfügung stellen wollen, bitten wir Sie herzlichst - aktuell - für folgendes Vorgehen Verständnis zu haben:

- alle Neugeborene (1.Kind!)  bekommen bei uns einen Termin zur Vorsorge U2/U3

- alle Neugeborenen, deren Familien uns mit Geschwisterkinder bereits ihr Vertrauen schenken, sind  - sozusagen automatisch, wenn gewünscht - auch Patienten bei uns.

- alle Neugeborenen, deren Familien mit älteren Geschwisterkindern bisher in anderen Kinder- und Jugendarztpraxen betreut wurden, können wir nur dann annehmen, wenn es unsere Kapazitäten zulassen. Je nach aktueller Terminsituation werden wir Ihnen aber immer das aus unserer Sicht bestmögliche anbieten!


Ihnen Allen gute Gesundheit!

 

Donnerstag, 09.Juli 2015,  21:43

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste!

Unser Team hat ein bisher bewegtes 2015 hinter sich! Ich bin sehr stolz auf meine Mitarbeiterinnen!

Aktuell sind auch drei Veränderungen in unserem Team für Sie wichtig:                                                   1.) Frau Hildebrandt-Heese hat zum 01.Juni 2015 für sich eine neue Herausforderung gesucht. Wir alle danke ihr für mehr als zwanzig Jahre engagierter Mitarbeit in unserem Team!  Alles, alles Gute!!           2.) Frau Uckert verstärkt seit dem 01.Juli 2015 unser Team! Sie bringt viel Erfahrung mit und wird auch bald mit den Abläufen vertraut sein, die unsere Praxis kennzeichnen! Viel Erfolg!                                     3.) Frau Jackie Bernhofen hat vor einer Woche die Prüfung zur MFA mit Bravour bestanden! Sie hat neue Herausforderungen im Blick! Nur Mut und Alles Gute!


Donnerstag, 07.05.2015,    22:11

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste!

Heute war ein Tag der Extreme: Einerseits viel Routine (lange verschobene Impfungen können langsam nachgeholt werden), andererseits doch immer noch schwere Infekte der unteren Atemwege mit unverzichtbarem Bedarf an Krankenhausbehandlung!

Vielen Dank für die vielen hochqualifizierten Bewerbungen!

- Wir werden im Herbst eine hochkompetente Weiterbildungsassistentin in unserem Team begrüßen dürfen! Sie dürfen sich mit mir freuen.

- Die Besetzung unserer neuen Ausbildungsstelle ist fast in trockenen Tüchern. Wir freuen uns auf unser neues Teammitglied.

- So viele Bewerbungen auf diesem hohen Niveau freuen uns sehr. Sie, die sich beworben haben, hören alle in Kürze von uns!

Ihnen allen gute Gesundheit!

Mittwoch, 06.05.2015,   21:45

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste!

Wir haben heute unserer Mitarbeiterin JB zum schriftlichen Teil ihrer Abschlussprüfung kräftig alle Daumen gedrückt! Viel Erfolg und alles Gute!

Auch heute - auch wenn es nerven sollte - möchte ich meinem Team meinen Dank und meinen Respekt aussprechen! Im besten Sinne des Wortes: professionell.

Und wenn etwas nicht klappt (intern wie patientenbezogen) suchen wir nach Lösungen! Für Sie und für uns!

Deshalb: Gibt es Grund zur Kritik, dann lassen Sie es uns zuerst wissen!

Ihnen allen gute Gesundheit!

PS: Herzlichen Dank für das viele positive Feedback auch heute! Wir arbeiten gerne mit Ihnen!


Montag, 04.05.2015,   21:45 

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste! 

Im Namen unseres Team: Herzlichen Dank für Ihre Geduld!

Leider können wir nicht unsere komplette Mannschaft für Sie aufbieten. Das merken Sie bei uns am Empfang: dort ist in dieser Woche meist nur eine kompetente Kollegin für Sie da. Auch am Telefon haben wir meistens nur einen von drei Plätzen besetzt.

Aber das gesamte Team ist hochmotiviert und entsprechend bemüht allen Herausforderungen gerecht zu werden. Aber manchmal müssen wir nach Dringlichkeit unsere Vorgehensweise festlegen. Sollten Sie also Grund dazu haben, sprechen Sie uns an!

Wir sind für Sie da! Gerne!

Ihnen allen gute Gesundheit!



Sonntag, 26.04.2015

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste!

Auch die vergangene Woche war voller - für unsere Praxis und unser Team - entscheidender Ereignisse.

-Unser gesamtes Datensicherungssystem wurde grundlegend überarbeitet. Ging nicht ohne einige Hürden. Aber jetzt steht es.

-Eine komplett neue Druckerumgebung wurde installiert und weitgehend konfiguriert.

-Wenn man gute Freunde hat, sind auch große unerwartete Probleme lösbar!


In der kommenden kurzen Woche können wir leider nicht unser komplettes Team aufbieten. Dennoch:

Wir freuen uns auf Sie. 

Ihnen allen gute Gesundheit! Und nutzen Sie unser Kontaktformular!  Wir(!!) brauchen Ihre aktuellen Telefonnummern um Sie dann zurückrufen zu können!

Ihnen allen gute Gesundheit!

Montag, 20.04.2015

Lieber Eltern, sehr geehrte Gäste!

Mein Team und ich haben viele Wochen extremer Herausforderungen hinter sich. Aus Ihrer Sicht hätte Einiges besser laufen können, ganz sicher! Alle von uns haben das Beste gegeben! Und das haben wir gerne getan.

Das hat viel Kraft gekostet. Aber jetzt sind Grippewelle, Urlaub und Urlaubsvertretung vorbei! Eigentlich sind alle (!) an Bord. Und doch müssen wir und Sie das Leben meistern. Und dieses Leben  hat schon neue Herausforderungen auch an uns formuliert:

-Aber die Abschlussprüfung zur MFA muss sorgfältig vorbereitet werden. Dazu braucht unsere J. einige Tage volle Konzentration zuhause. Viel Erfolg!  Für die Prüfung und vor allem für die erste Arbeitsstelle als echte, geprüfte MFA! Sie wird ihre Arbeit gut machen, ebenso wie alle in der Behandlung und Pflege der Menschen Tätigen. Das ist unser aller Erwartung. Und Bedürfnis, wann immer wir selbst betroffen sind.

-Der Verlust eines allernächsten Angehörigen braucht Zeit und Raum für Trauer! Wir kennen das alle und begleiten so gut es geht den Weg, den wir alle beschreiten müssen! Trauer bedeutet behutsames Einpflegen persönlicher Geschichte und sich öffnen für einen neuen Blick auf die persönliche Zukunft.

Die letzten Monate - vor allem die ersten drei Monate dieses Jahres - haben gezeigt, das unser Team in der jetzigen Form nicht die Präsenz gewährleisten konnte, die wir selbst uns als Ziel gesetzt haben. Während dieser letzten Monate konnten wir leider auch nichts wirklich gestalten. Viele von Ihnen haben das bemerkt, haben das leider auch erleben müssen. Auch an dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich für die vielen Situationen bedanken, in denen wir an Ihr Verständnis appellieren mussten.

Wir werden jetzt demzufolge unser Team nochmals (zuletzt 2014) um eine kompetente Mitarbeiterin erweitern.

Wir wollen Ihren und unseren Ansprüchen gerecht werden! Falls uns das nicht gelingen sollte, lassen Sie es mich (!) und uns als Erste wissen!

Ihnen allen Gute Gesundheit!




Donnerstag, 26.03.2015, 08:00

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste,

ein großer familiärer Trauerfall bindet eine weitere zuverlässige Mitarbeiterin, sodass wir heute und morgen nur mit einer Minimalbesetzung arbeiten können. Wir werden versuchen, einige weniger dringende Termine zu verlegen!

Wir werden Ihre Geduld brauchen! Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

 

 

Dienstag, 24.03.2015,  21:09

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste!

Unsere Personalsituation ist leider weiterhin sehr angespannt. Wir wünschen unseren beiden heftig an Grippe erkrankten Mitarbeiterinnen gute Besserung! Und wir alle danken unserer Mitarbeiterin, die angesichts dieser Situation ihren Urlaub aus dieser Woche in die Woche nach unserem Praxisurlaub verschoben hat.

Es kommt aktuell schon viel zusammen. Aber wir geben unser Bestes! Allerdings dürfen und müssen wir auch Ihr Verständnis in Anspruch nehmen. Denn es ist schon echt professionell wie unser Rumpfteam die anfallenden Herausforderungen meistert! Dennoch werden Sie am Telefon oft in der Warteschleife hängen. Deshalb besser Kontaktformular oder Email an:

 

praxis.bleckmann@t-online.de

Ihnen allen gute Gesundheit! Und tiefen Dank für das täglich entgegengebrachte Vertrauen!



Mittwoch, 18.03.2015, 07:00

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste!

Heute ist wichtige Fortbildung in FFM und wir haben nur die Hälfte der Besatzung an Bord.

Bitte haben Sie Verständnis, wenn es Verzögerungen gibt! Wieder wird mein erfahrener Kollege für Sie da sein!

Ihnen allen gute Gesundheit!

 

Montag, nein Dienstag, 17.03.2015   00:10

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste! 

Sehr geehrte Bewerberinnen um einen Ausbildungsplatz zur MFA!

Die extrem angespannte Personalsituation vor dem Hintergrund der echt großen Krankheitswelle hat uns bisher noch keinen Raum gegeben. Aber jetzt sind wir wieder deutlich handlungsfähiger und werden uns noch im Laufe dieser Woche definitiv bei all unseren Bewerberinnen melden!

Ihnen allen gute Gesundheit!


Sonntag, 15.MAR.2015  20:41

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste!

Nach momentanem Stand der Dinge werden wir ab morgen besser besetzt sein als während all der letzten Wochen. Wir wünschen allen Kolleginnen, die noch das Bett hüten müssen, von Herzen gute Besserung!

Wir freuen uns auf Sie!

Ihnen allen gute Gesundheit!


Mittwoch, 11.MAR.2015  21:23

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste!

All meine Mitarbeiterinnen (!) (ob im Krankenbett oder im Dienst) danken Ihnen für Ihr Verständnis! Nur dann ein Praxistag wie heute gelingen trotz minimaler Besetzung!

Ganz aktuell wünschen wir Christiana, Eva und Jackie gute Besserung!! Eigentlich haben aber alle MFAs und Ausbildenden eine Erholungspause nötig! Mit Ihrer Hilfe schaffen wir es für Sie bis zu unserem Urlaub (30.03.-02.04.2015)!

Wir arbeiten gerne! Wir helfen gerne! Helfen Sie uns durch Ihr Feedback, wenn etwas nicht klappt!

Herzlichen dank dafür!

PS: Morgen, am Donnerstag, werden wir nur sehr eingeschränkt für Sie am Telefon erreichbar sein. Nehmen Sie das Kontaktformular!

Sie brauchen Ihr Telefon nicht um uns zu erreichen! Sie brauchen es  - unter anderem - damit wir Sie erreichen können! Wir rufen zurück! Worauf Sie sich verlassen können!

Ihnen allen gute Gesundheit!





Dienstag, 10.MAR.2015  20:45

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste! 

Unsere Personalsituation ist immer noch sehr angespannt! Und immer noch sind sehr, sehr viele Menschen allen Alters akut krank und brauchen oft kurzfristige Termine! Wir arbeiten mit großem Einsatz daran, dass die Wartezeiten in unserer Praxis so kurz wie möglich sind. Deshalb kommen Sie bitte nur nach vorheriger Terminvereinbarung! Bitte: Rufen Sie nicht(!) an, sondern verwenden Sie das

 Kontaktformular 

 

 

 

 

 

 

 

oder schreiben Sie eine Email direkt an

praxis.bleckmann@t-online.de

 

 

 

 

 

 

 


Wir rufen dann Sie zurück! Sie brauchen weder Ihr Telefon noch Ihr Ohr um bei uns in der Warteschleife zu hängen! Schicken Sie uns eine Nachricht! und wir rufen Sie zurück. Dafür brauchen Sie allerdings Ihr Telefon und Ihr Ohr!

Das funktioniert sehr gut. Freuen Sie sich auf das Telefonat mit meinen Mitarbeiterinnen!

Ihnen allen gute Gesundheit!




Dienstag, 03.MAR.2015 12:00

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste!

Wir brauchen Ihre Hilfe!

Am 26.02.2015 ist ist an unserer Anmeldung das Vorsorgeheft der kleinen, zur U4 angemeldeten CP abhanden gekommen. Möglicherweise hat es jemand von meinen Mitarbeiterinnen irrtümlicherweise ausgehändigt bekommen und den Irrtum noch nicht bemerkt. Sollten Sie am 26.FEB.2015 bei uns gewesen sein, schauen Sie bitte nach in Ihren Unterlagen. Herzlichen Dank für Ihre Mühe!

GB und Team! 


Donnerstag, 26.FEB. 22:00

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste, was für ein Tag!

Ich darf hier festhalten, dass wir heute professionell unseren Job gemacht haben. Alle Dinge die aus Ihrer Sicht hätten besser sein können, teilen Sie uns bitte mit. Am besten per direkter Nachricht mit natürlich auch Ihrem Namen. Sonst können wir die Dinge nicht analysieren und verbessern.

Vielleicht noch ein Wort zu mir selbst: Wenn Ihnen die Zeit während eines Termins zu knapp, zu gedrängelt erscheint - dann sagen Sie uns dass! Natürlich und am besten gleich, wie heute morgen passiert.      Noch viel besser ist es jedoch, wenn wir im Vorfeld wissen, zB bei einem Impftermin, dass wir mehr Zeit einplanen müssen! Genau das wollen wir und das tun wir gern!

Nur so haben wir die Lücken, die wir brauchen, um alles Akute, Brenzlige und momentan häufig auch Gefährliche einschieben zu können, ohne dass die zu unzumutbaren Wartezeiten für diejenigen von Ihnen führt, die einen Routinetermin haben!

Wir stehen für Qualität und nicht für Quantität. Meine hochqualifizierten MFAs sind ein Teil von mir! Fragen Sie! Ich bin immer involviert!

Wir haben uns - gerade heute - über die vielen positiven Reaktionen Ihrerseits wieder sehr gefreut!

Danke für die Blumen!

Ihnen allen gute Gesundheit!



Mittwoch, 25.Feb.2030Uhr

Was für ein ein Tag in dieser besonderen Zeit!

Zu allererst sind wir vom Team sehr froh, dass alle schwerst kranken, im Klinikum Kassel behandelten Kinder weitgehend stabil sind.

Großen Dank all den Familien (vor allem Pat. der Kinder- und Jugendarztpraxis Frau Dr.Achenbach, Frau Fr.Hössl), deren Kinder wir heute nicht behandeln konnten in den 10 Stunden Sprechstunde heute. Und dass mit punktgenau unserem halben Personal! Gute Besserung an all meine erkrankten Mitarbeiterinnen. Und tausend Dank an mein Team heute am Tresen, an der Email, an der Rezeption und an Speedy! Doch das Wichtigste aus unserer Sicht ist, dass Sie, die Sie unsere Hilfe anfragen, soviel Verständnis für die aktuelle Gesamtsituation haben!

Wir freuen uns immer auf Sie!Ihnen allen gute Gesundheit!!

PS: Kontaktieren Sie uns per Kontaktformular oder Email an Praxis.bleckmann@t-online.de

Folgendes Spitzenteam erwartet Sie bis (zumindest Freitag/Übermorgen):

Inga Daube am Email-/Kontaktformularbriefkasten) mit - während unserer Sprechstunde - garantiert(!) kurzer Reaktionszeit bei dringend erscheinenden Anfragen. Bitte nur wirklich Dringendes auch dringend machen!

Jutta Büchling am Telefon für Sie da! Ist aber auch nebenbei an allen wichtigen Dingen unserer Praxisabläufebeteiligt.

Christiana Freitag steht vor Ihnen, wenn Sie unsere Praxis betreten! Zur Zeit ist die Lange Hanna vor Helgoland im orkanartigen Sturm nur Kinderspielzeug zu dem, was unser Team derzeit leistet!

Unsere Ausbildenden sind in weiten Teilen  elementarer Teil unseres Gesamtkonzepts und voll in unseren Alltag integriert. 

 Großer(!) Respekt für unser gesamtes Team!

Tolle Leistung! Finde zumindest ich.

Tolle neue Beleuchtung (zumindest schonmal in zwei Zimmern)! Wenig Ernergieverbrauch! Toller Lichteindruck! Wir fühlen uns gut beraten von unserem Elektrikermeister  aus der Schulstrasse in Grossenritte!

Tolle neue Macs (wir fühlen uns gut beraten vom Supporter Team in Kassel!


Ihnen allen gute Gesundheit


GB und Team




Montag, 23.FEB.2015, 22:00Uhr

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste!

Ich habe schon oft gedacht, dass das Limit erreicht ist. Aber der heutige Tag geht dann doch in die Geschichte unserer Praxis ein.

Jede Mitarbeiterin hat für 2 gearbeitet! Und trotzdem standen die Familien bis ins Treppenhaus!

So viele akut kranke Kinder, so viele schwer kranke Kinder! Herzlichen Dank für Ihrer aller Geduld! Und respektvollen Dank an unser Team! Gute Besserung an die 3 Mitarbeiterinnen, die notgedrungen das Bett hüten müssen!

Weiterhin möchte ich Sie ermutigen, uns über das Kontaktformular oder per Email über Ihr Anliegen zu informieren. Sie müssen jedoch damit rechen, dass wir - personell erheblich minimiert - nicht in dem von uns vorgesehenen Zeitrahmen reagieren können. Leider!

Liebe Patientenfamilien der Praxis Dr.Achenbach, Dr.Hössl!

Wir behandeln Ihre Kinder gerne! Vielleicht schaffen wir aber nicht nicht alles. Ich glaube zwar, dass es bei den Kollegen nicht anders aussieht. Dennoch nochmal die anderen Vertretungspraxen aufgezählt:

Dr. Lehnert, Kassel (ehemals Praxis Dr.Wiegand)

Dr.Thom, Kassel

Dr.Glück, Kassel


Ihnen allen gute Gesundheit. Und vielen Dank für Ihr Verständnis!



Sonntag, 22.02.15

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste!

Eine besondere Woche liegt hinter unserem Team.

Krankheitsbedingte Unterbesetzung hat unsere Flexibilität stark eingeschränkt.

Aber alle, die nur irgendwie ihren Job machen konnten, haben dies mit Engagement und Hingabe getan! 

Mein Kompliment!   Und respektvollen, kollegialen Dank an meinen Vertreter!

Ich wiederhole mich gern: bitte auf keinen (nicht Notfall) ohne Termin kommen. Nehmen Sie das Kontaktformular hier am linken Rand und geben Sie uns die Gelegenheit Ihre Termine optimal zu organisieren!

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihnen allen gute Gesundheit!


Mittwoch, 18.FEB.2015

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste!

Die STIKO hatte es im Sommer letzten Jahres beschlossen, der G-BA hat im November seinen Segen gegeben und nun ist es im Bundesanzeiger veröffentlicht:

Impfung der Mädchen bereits ab dem 9.Geburtstag. Das ist klug und sinnvoll.

Lesen Sie zu diesem und vielem Anderen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Dienstag, 17.FEB.2015

20:00 Uhr 

Bin auf dem Rückweg von Hamburg, wohin ich heute Mittag zu einem Interview beim NDR gebraust bin. Vielen Dank an meinen Kollegen, der auch morgen Vormittag die Stellung halten wird, und natürlich an mein Team?

08:30: Wir sind fast alle wieder an Bord!


So viele Menschen sind krank: Nicht nur die Kinder, ganze Familien sind betroffen. Auch unsere MFAs und nun hat es auch mich erwischt. Nach 3 Stunden oben/unten werde ich wohl wieder an Bord sein.

Dienstlich muß ich nur bis morgen Mittag durchhalten. Dann steht für Sie ein sehr, sehr kompetenter Kollege bereit!

Im wahrsten Sinne des Wortes:

Ihnen allen (und auch uns allen): Gute Gesundheit!

Ich bin so froh, keinen anderen Beruf gewählt zu haben!


 

Mittwoch, 11.FEB.2015

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste! 

Heute war ein sehr angenehmer Arbeitstag! Trotz vieler kranker Kinder und vieler Anfragen zu unterschiedlichsten Problemen war alles gut zu bewältigen und die Wartezeiten hielten sich im von uns angestrebten Rahmen.

Das liegt vor allem auch daran, dass immer weniger Kinder - ausser in Notfällen - ohne Termin in die Praxis kommen. Ihnen allen vielen Dank dafür! So können unsere Wartezimmer möglichst leer erscheinen, Wartezeiten kalkulierbar bleiben und (!!!): Je weniger kranke Kinder mit Ihnen zusammen bei uns gleichzeitig anwesend sind, umso geringer das Risiko, dass ein gesundes Kind (zur Vorsorge, Impfung etc.) bei uns in der Praxis angesteckt wird. Und das gilt gerade in der aktuellen (echt krassen) Infektwelle!

Leider war es uns noch nicht möglich, alle Verwaltungsarbeit (Atteste, Kuranträge etc.) abzuarbeiten.

Dies soll spätestens am Wochenende fertig werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis! 

PS: Die Verfügbarkeit unseres Praxislabors wird ständig besser. Respekt an mein Team!


Dienstag, 10.FEB.2015

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste! 

Heute galt es einige technische (und kommunikative) Probleme zu meistern:

1.) Unser Kontaktformular war unter bestimmten Bedingungen fehleranfällig. In einer ganzen Reihe von Gesprächen mit Eltern und vielen Telefonaten mit lösungsorientierten Mitarbeitern der Hotline dieser Seite haben wir hoffentlich den Fehler finden und beseitigen können. Danke!

Dennoch: sollte hier irgendetwas nicht funktionieren, geben Sie uns bitte direkt Nachricht über:

praxis.bleckmann@t-online.de

2.) Am Ende war es nur ein kleines Problem: Die Anbindung unseres Ultraschallgerätes an die Praxis-EDV war gestört. Viele Telefonate, viel guter Support waren letztlich (19:45 Uhr) zielführend: Alles wieder oK! Hat dennoch Ressourcen gebunden. Danke für Ihr Verständnis!

3.) Auch wenn ich ja anstrebe Fehlerquellen zu minimieren: Es kommen Fehler/Missverständnisse vor. Heute handelte es sich um einen unterschiedlichen Termineintrag in unserem Terminkalender einerseits und auf dem Terminzettel der Familie andererseits. Erst wars für alle schwierig, jetzt haben wir eine vernünftige Lösung. Danke an die Familie! Bin stolz auf mein Team! Am Ende muss immer eine vernünftige Lösung stehen!

Ihnen allen gute Gesundheit!


Im Namen des Teams:

GB





Montag, 09.FEB.2015

Die Infektwelle lässt noch kein Ende erkennen!

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste!

Auch morgen Vormittag werden wieder mehr Anrufe gleichzeitig (!) eingehen als meine Mitarbeiterinnen entgegennehmen können. Zuletzt waren es teilweise mehr als zehn parallele Anrufe.

Wir haben aber nur 4 Leitungen eingehend!

Warum also uns anrufen, wenn Sie doch besser gleich hier links auf das 

Formular  Rückrufanfrage/Kontakt 

gehen können. Dort schicken Sie uns Ihr Anliegen. Wir sehen die Dringlichkeit und rufen Sie zurück!

Dringendes wird sofort erledigt, weniger dringende Anfragen kommen später dran!

Sie schreiben nur einmal eine Nachricht und wir kümmern uns darum, dass es klappt.


Wer ist morgen für Sie da?

Bis auf eine erkrankte Mitarbeiterin sind wir vollständig. So ist unsere interne Aufteilung Morgen, Montag vormittag:

Frau Büchling: reiner Telefondienst

Frau Daube: Bearbeitung Onlineanfragen. Falls nicht ausgelastet auch Telefondienst

Frau Dieling: Rezeption/Anmeldung

Frau Freitag: Springer zwischen Telefon und Telefon. also wo es am meisten brennt

MFA5: wäre auch am Telefon

dazu kommen unsere wunderbaren jungen Auszubildenden, ohne die das alles gar nicht möglich wäre!


Ihnen allen gute Gesundheit!







Freitag, 06.02.2015

Eingeschränkte telefonische Erreichbarkeit. Zwei Mitarbeiterinnen sind erkrankt!

 

Bitte verwenden Sie das Rückrufformular auf dieser Seite!

 

Danke

 

 

 

Baunatal, den 02.FEB.2015

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste!

Ich freue mich sehr darüber, ab Morgen wieder auf unser komplettes Team zählen zu dürfen!


Am Mittwoch, 04.02.2015, kann ich selbst wegen einer Trauerfeier nicht den ganzen Tag in der Praxis sein. Einige Termine werden wir verlegen müssen. Meine Mitarbeiterinnen werden sich mit Ihnen in Verbindung setzen, sofern es Sie und Ihr Kind betrifft.

Wir haben natürlich wieder einen kompetenten, erfahrenen Kollegen vor Ort, sodass wir uns all Ihrer dringenden Anliegen in gewohnter Weise annehmen können.


Ihnen allen gute Gesundheit!



Baunatal, d. 30.JAN.2015

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste! 

Wir haben mehr als berechtigte Hoffnung, das unser Team Ihnen ab kommenden Montag wieder komplett zur Verfügung steht.

Auch mit reduziertem Team haben wir gute Arbeit geleistet - hoffe ich doch! Tausend Dank an meine sehr flexiblen MFAs!

Sollte es - wann auch immer - Grund zur Klage geben:  Lassen Sie uns uns bitte immer als Erste wissen!

Nur so können wir erfahren, lernen und verbessern!

Ihnen allen gute Gesundheit!

GB und Team


 

Baunatal, d. 28.01.2015

Organisatorisches - und was dazwischen kommt!

Liebe Eltern, sehr geehrte Gäste!

Leider kann ich meine Ankündigung von gestern nicht einhalten. Bis 18:00 Uhr war keinerlei Zeit für Büroarbeit.

 Ihnen allen gute Gesundheit!


GB und Team





Baunatal, den 27.01.2015

OrganisatorischesLiebe Eltern, sehr geehrte Gäste! Die letzten Wochen mit den Festtagen zum Jahresausklang, unserem Urlaub und den vielen, vielen Patienten in den letzten 17 Tagen haben dazu geführt, dass die meiste Büroarbeit (Kuranträge, Bescheinigungen usw. nicht bearbeitet werden konnten.Wenn nichts dazwischen kommt, wird morgen Abend der Aktenberg zumindest deutlich kleiner!Danke für Ihr Verständnis.Ihnen allen gute Gesundheit!

 Und